Burgund

Burgund  (Bourgogne)

 

Das französische Weinanbaugebiet Burgund (Bourgogne) erstreckt sich über die Départements Yonne, Côte d’Or, Saône-et-Loire und Rhône.

Auf 29.500 ha werden jährlich 1,5 Millionen Hektoliter Wein erzeugt.

Neben den beiden Rebsorten Pinot Noir (rot) und Chardonnay (weiß), die den Norden dominieren, kommen im südlichen Teil zudem die Rebsorten Gamay (rot) und Aligoté (weiß) vor.



                                                                          zum Winzer